Bundestagswahlkampf 2009: CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Die Linke beantworten fünf Fragen zu ihrer Wohnungspolitik

16.September 2009   
Kategorie: News

Die Wohnungs- und Immoblienwirtschaft ist mit einer Bruttowertschöpfung von 389,5 Mrd. Euro in 2006 auf Platz zwei im Branchenvergleich, hinter dem Verarbeitendem Gewerbe (485,0 Mrd. Euro). Das wird von der Politik stark unterschätzt. Wohnungswirtschaft heute Redakteurin Claudia Günther hinterfragte die wohnungspolitischen Inhalte der Bundestagsparteien.

vollständiger Artikel

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com