CapitaLand erwirbt erstes Bürogebäude in Deutschland für 245 Millionen Euro

8.Januar 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: CapitaLand hat über ein Joint Venture das Main Airport Center (MAC), ein in Frankfurt ansässiges Bürogebäude, für rd. 245 Mio. Euro erworben. CapitaLand hält eine Beteiligung von 94,9% an dem Gemeinschaftsunternehmen, während Lum Chang Holdings Limited, eine unabhängige Drittpartei, mit den restlichen 5,1% beteiligt ist.

Das MAC liegt strategisch günstig in der Nähe des Frankfurter Flughafens. Das Gebäude umfasst insgesamt 13 Ebenen mit 19 Aufzügen auf einer vermietbaren Gesamtfläche von 648.000 qm (davon 579.000 qm Bürofläche). Zu den Einrichtungen gehören ein Konferenzsaal für bis zu 200 Personen, sieben Tagungsräume, eine Kaffeebar, ein Restaurant, ein Dachgarten, ein mehrstöckiges Parkhaus mit 1.400 Plätzen und eine 24-Stunden-Tankstelle in der Nähe. Alle Gebäudeteile bieten direkten Blick auf den benachbarten Frankfurter Flughafen, den angrenzenden Stadtwald oder die Frankfurter Skyline.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com