Careline erwirbt auf Vermittlung von Realogis eine Solitärliegenschaft in Dormagen und nutzt sie zukünftig als neue Deutschlandzentrale

21.Juni 2016   
Kategorie: News

Düsseldorf: Realogis hat den Verkauf des Deutschlandsitzes von MCB an die A-Invest GbR (Careline) vermittelnd begleitet. Verkäufer der 1999 errichteten und 2008 um Teilbüroflächen erweiterten Solitärliegenschaft in der Ottostraße 11 in Dormagen war die MCB Grundstücksverwaltung GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Objekt verfügt über eine Grundstücksfläche von 34.500 m², die mit 4.200 m² Hallen-/ und 1.750 m² Bürofläche bebaut ist und dem Eigentümer eine Baureserve von 20.000 m² Nutzfläche bietet. Der Düsseldorfer Anbieter für Pflege- und Medizinprodukte sowie Objekteinrichtungen, Careline KG, wird die Immobilie als neue Deutschlandzentrale nutzen und expandiert mit dem Erwerb die Lagerkapazitäten für seine Kunden, zu denen Alten- und Pflegeheime, Tagespflege- und Behinderteneinrichtungen, Reha-Kliniken, Krankenhäuser und Pflegedienste zählen. Die Immobilie ist an der Autobahn A57 gelegen.

Nik Careline Dormagen

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com