Carmen Reschke verlässt KanAm Grund

28.Mai 2010   
Kategorie: News

Frankfurt: Carmen Reschke verlässt die Geschäftsführung der KanAm Grund Kapitalanlagegesellschaft und der KanAm Grund Spezialfondsgesellschaft, um sich neuen Herausforderungen in der Immobilienwirtschaft zu stellen. Carmen Reschke war für Rechungswesen, Steuern, Finanzierungen und Risikomanagement zuständig. Diese Zuständigkeiten werden nach dem Ausscheiden zum 31. Mai 2010 von den Kollegen Hans-Joachim Kleinert, Matti Kreutzer, Olivier Catusse und Heiko Hartwig mit übernommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com