Catella erwirbt für das Sondervermögen „Catella Multitenant Stiftungsfonds“ viertes Objekt in Hannover

11.Januar 2016   
Kategorie: News

Hannover: Die Catella Real Estate AG hat für den Spezialfonds „Catella Multitenant Stiftungsfonds“ eine gemischt genutzte Immobilie in der Vahrenwalder Straße 71, 73-79 erworben. Die rund 5.600 qm große Liegenschaft ist das vierte Objekt für den Fonds und vollständig vermietet. Verkäuferin ist die Vahrenwalder Straße Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH aus Hamburg. CREAG wurde rechtlich von Glock Liphart Probst & Partner beraten.

Das Objekt wurde 1984 erbaut und  in den vergangenen Jahren teilsaniert. Die Immobilie verfügt über 2.500 qm Einzelhandelsfläche, 1.500 qm Praxisflächen und 1.600 qm Wohnfläche. Zudem sind 201 Stellplätze vorhanden. Hauptmieter ist der Discounter Netto, der gemeinsam mit Rossmann den Nahversorgungscharakter des Objektes widerspiegelt. Darüber hinaus sorgen Arztpraxen, eine Apotheke und Wohnungen für eine gute Diversifikation.

Der Catella Multitenant Stiftungsfonds hat mittlerweile ein Immobilienvermögen von über 50 Mio. Euro in den Städten Frankfurt am Main, Münster, Nürnberg und Hannover erreicht. Der Fonds investiert ausschließlich für Stiftungen, Gemeinwohl-orientierte Anleger, Sterbekassen sowie kirchliche Institutionen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com