CBRE Global Investors erwirbt Logistik Portfolio in Deutschland

14.August 2014   
Kategorie: News

Frankfurt: CBRE Global Investors hat i. A. eines internationalen Mandanten, ein Logistikportfolio bestehend aus drei Objekten in Bingen, Kassel und Ennigerloh für 61,6 Mio. Euro erworben. Verkäufer ist ein offener österreichischer Fond, welcher von der Raiffeisen Capital Management verwaltet wird.
Das 74.000 qm große Portfolio besteht aus drei modernen Logistikanlagen in etablierten Logistikstandorten außerhalb der fünf großen Schlüsselregionen Deutschlands. Die drei Objekte sind jeweils an einzelne Mieter Metro (Bingen), Volkswagen (Kassel) und B Logistik GmbH (Ennigerloh) mit einer gewichteten Restlaufzeit von 8,4 Jahren vermietet.
JLL war im Rahmen eines exklusiven Alleinvermarktungsauftrags beratend und vermittelnd für den Verkäufer tätig.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com