CBRE Hotels berät bei Verkauf des Hilton Hotels in Frankfurt

14.August 2014   
Kategorie: News

Frankfurt: CBRE Hotels hat den Verkauf des Hilton Frankfurt Hotels begleitet und dabei den bisherigen Eigentümer beraten. Künftiger Besitzer ist ein auf Luxushotels spezialisierter Investor. Der Mietvertrag mit Hilton bleibt bestehen. Die Fremdfinanzierung in Höhe von mehr als 50 Mio. Euro wird durch die HSH Nordbank bereit gestellt.
Das 342-Zimmer-Hotel verfügt über 14 Suiten, rund 1.435 qm Konferenzfläche, eine Tiefgarage und modernste Freizeiteinrichtungen wie einem 25 Meter langen Pool und einem Fitness First Fitnessclub. Das Hotel bietet zudem ein Restaurant und zwei Bars.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com