CG Gruppe erwirbt das letzte große Grundstück an der Dresdner Frauenkirche

19.Juni 2015   
Kategorie: News

 

Dresden: Die CG Gruppe hat das 9.614 qm große Grundstück Q III/2 am Neumarkt zwischen Landhausstraße und Rampischer Straße nahe der Frauenkirche gekauft. Insgesamt investiert die CG Gruppe an diesem Standort rund 115 Mio. Euro. Vorgesehen sind Gebäude mit Einzelhandel, Gastronomie, Wohnungen und Büros. Damit wird die letzte große Baulücke im Umfeld der Frauenkirche geschlossen. Das Grundstück hat bisher zu 8% der Stadt Dresden und zu 92% dem Freistaat Sachsen gehört, der den Verkauf federführend durchgeführt hat.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com