Clifford Chance berät Tochter der RBS beim Verkauf ihrer Beteiligung an dem Gebäudekomplex ‚Die Welle‘ und ‚Neues Kranzler Eck

22.Oktober 2012   
Kategorie: News


Frankfurt/Berlin: Clifford Chance hat eine Tochtergesellschaft der Royal Bank of Scotland plc beim Verkauf ihrer Beteiligung an den Gebäudeensembles „Die Welle“ in Frankfurt sowie „Neues Kranzler Eck“ in Berlin beraten. Die Immobilien wurden an den norwegischen Staatsfonds NBIM und den französischen Versicherungskonzern AXA veräußert.

„Die Welle“ ist ein aus drei Gebäudeteilen bestehendes Ensemble im Stadtteil Westend in Frankfurt. Im Gebäudekomplex mit rund 80.600 qm BGF stehen 4.000 qm für Einzelhandel und Gastronomie zur Verfügung. Zu den Mietern zählen auch Beratungsunternehmen und Finanzinstitute.

Das von Architekt Helmut Jahn entworfene Einkaufs- und Büroensemble „Neues Kranzler Eck“ ist am Kurfürstendamm in Berlin gelegen. Das Gebäude mit einer Gesamtfläche von etwa 70.000 qm umfasst rund 30 Geschäfte, Dienstleistungs- und Gastronomieangebote sowie 37.000 qm Büroflächen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com