Commerz Real erreicht Vollvermietung im „Place de Seine“ in Paris

27.März 2017   
Kategorie: News

 

Paris: Die Commerz Real hat die letzte verbleibende Bürofläche seines zum Portfolio des offenen Immobilienfonds hausInvest gehörenden Pariser Bürokomplex „Place de Seine“ vermietet. Jüngster Mieter ist Gesundheits- und Kosmetikunternehmen LGP Systems.

Gelegen im Pariser Geschäftsviertel Neuilly-Levallois umfasst das „Place de Seine“ etwa 28.600 qm Gesamtnutzfläche, inkl. großzügige Allgemeinflächen sowie ein Restaurant. Nach dem Auszug eines Hauptmieters im Jahr 2015 waren gut 10.000 qm Bürofläche frei geworden. Diese wurden daraufhin modernisiert, die Allgemeinflächen aufgewertet und neue Dienstleistungen für die Mieter entwickelt. Außerdem erfuhr das Objekt gemäß der neuen risikooptimierenden Multi-Tenant-Strategie des hausInvest eine Neupositionierung. Im Ergebnis konnten zehn neue Mieter gewonnen sowie mehrere Bestandsmieter gehalten werden. Neben den modernisierten Büroflächen stehen den Mietern unter anderem ein Auditorium, ein Concierge-Service, Besprechungsräume sowie Duschen zur Verfügung.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com