Commerz Real erwirbt „Kimpton Hotel Monaco“ in Philadelphia für hausInvest

16.März 2018   
Kategorie: News

USA: Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds hausInvest das „Kimpton Hotel Monaco“ in Philadelphia erworben. Verkäufer ist der auf Hotels spezialisierte US-amerikanische Immobilieninvestor KHP Capital Partners. Das 4-Sterne Boutique-Hotel wird von Kimpton Hotels & Restaurants, ein Unternehmen der Intercontinental Hotels Group, betrieben. Mit einer Tochtergesellschaft von KHP hat die Commerz Real einen Festpachtvertrag über 20 Jahre mit zwei Verlängerungsoptionen geschlossen.

Das „Kimpton Hotel Monaco“ mit der Adresse 433 Chestnut Street liegt im historischen Stadtzentrum von Philadelphia.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com