Commerz Real verkauft vollvermietete Logistikhalle im britischen Harlow

8.Mai 2017   
Kategorie: News

Harlow: Die Commerz Real hat die Logistikhalle DC 380 im britischen Harlow an eine Zweckgesellschaft des US-Vermögensverwalters Ares für umgerechnet rund 40,5 Mio. Euro veräußert.

Gelegen zwischen London und dem Flughafen Stansted, kombiniert die Immobilie ein spezialisiertes Verteilzentrum mit rund 1.400 qm Bürofläche und konnte kurz vor Verkauf komplett vermietet werden. So werden von der rund 35.300 qm großen Halle etwa 14.100 qm für 15 Jahre von ITS Industrial Supply Ltd., einem Vertriebsunternehmen für industrielle Bauteile, und etwa 22.000 qm für fünf Jahre von dem Logistikdienstleister Wincanton bezogen. Commerz Real hatte das Objekt im Fertigstellungsjahr 2008 für den offenen Immobilienfonds hausInvest erworben.

Bei der Transaktion beratend tätig waren Norton Rose Fulbright, Bilfinger GVA und Savills.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com