CONCRETE Capital erwirbt Schlüsselprojekt der Neuen Mitte Neuperlach

17.August 2017   
Kategorie: News

München: CONCRETE Capital hat im Rahmen eines Share Deals die Mehrheitsanteile der am Hanns-Seidel-Platz in München-Neuperlach gelegenen Sondergebiete (Baufelder SO 1-3) von der BHB Bauträger GmbH Bayern erworben. Direkt gegenüber dem Einkaufszentrum pep gelegen, wird das Projekt unter dem Namen Perlach PLAZA als Visitenkarte der Neuen Mitte Neuperlach („KulturQuadrat“) agieren.

CONCRETE Capital entwickelt gemeinsam mit dem Joint-Venture Partner BHB Bauträger GmbH Bayern drei zusammenhängende Baukörper mit insgesamt rund 30.000 qm Geschossfläche und einem urbanen Nutzungsmix aus Hotel (ca. 5.000 qm), Einzelhandel (ca. 13.000 qm), Wohnen (ca. 8.000 qm / ca. 120 Mietwohnungen) sowie Studentenapartments (ca. 3.000 qm).

Der bisherige Eigentümer, die BHB Bauträger GmbH Bayern, hat den Bebauungsplan entwickelt und wird das Projekt als Joint-Venture-Partner mit der CONCRETE Capital weiterhin maßgeblich mitgestalten. Die BHB Bauträger GmbH Bayern realisiert auf dem angrenzenden Grundstück derzeit 174 Wohnungen.

Vermittelt wurde die Transaktion von SDI Immobilien, CONCRETE Capital wurde von Taylor Wessing beraten, GSK hat die BHB Bauträger GmbH Bayern vertreten. Die Finanzierung wurde durch die Berlin Hyp bereitgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com