Cordea Savills verkauft Bürogebäude in London

3.Februar 2015   
Kategorie: News

London: Die Immobilien-Investmentgesellschaft Cordea Savills hat aus dem Bestand ihres institutionellen European Commercial Fund (ECF) das Bürogebäude Camomile Court für rund 48 Mio. GBP (rd. 64 Mio. Euro) verkauft. Käufer ist ein französischer Pensionsfonds, der AXA Real Estate mit dem Management beauftragt hat.

Das Objekt mit einer Gesamtfläche von 7.119 qm wurde im Frühjahr 2012 vom ECF erworben. Während der Leerstand zum Zeitpunkt des Ankaufs bei 1.858 qm lag, ist das siebenstöckige Gebäude mit insgesamt sechs Mietern und Mietvertragslaufzeiten von durchschnittlich 4,4 Jahren derzeit voll vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com