Cording und Warburg-HIH Invest erwerben in Amsterdam neues Büroobjekt für „Benelux Commercial Real Estate Fund“

18.September 2017   
Kategorie: News

Amsterdam: Die Cording Real Estate Group und Warburg-HIH Invest Real Estate haben für ihren „Benelux Commercial Real Estate Fund“ ein Büroobjekt in Amsterdam erworben. Cording übernimmt das Asset-Management für das Objekt. Das Fondsmanagement sowie die Rolle der KVG übernimmt das paneuropäische Investmenthaus Warburg-HIH Invest.

Die in der Herengracht 258-266 gelegene Immobilie umfasst rund 5.100 qm Bürofläche, die vollständig an die amerikanische Werbeagentur Wieden+Kennedy vermietet ist. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde im 17. Jahrhundert errichtet und besteht aus zwei ehemalig eigenständigen Häusern, die erst 1964 verbunden wurden. Jedes der sechs Geschosse umfasst eine Fläche von 800 qm. Außerdem befinden sich im Erdgeschoss des vollständig modernisierten Gebäudes eine Kantine und ein Fitnessbereich. Zusätzlich gehören ein Garten inklusive Gartenhaus und eine Dachterrasse zu den Besonderheiten der Liegenschaft.

Auf der Käuferseite waren Van Doorne, Stevens van Dijck, KPMG beratend tätig; für die Verkäuferseite Cushman & Wakefield und Houthoff Buruma. Die Transaktion wurde von Swisslake begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com