Corestate akquiriert Grundstück für Studentisches Wohnen in Wien

11.Dezember 2012   
Kategorie: News

Wien: Die Corestate Gruppe erwirbt ein 6.500 qm großes Grundstück in unmittelbarer Nähe des neuen Campus der Wirtschaftsuniversität Wien. Das Grundstück ist für eine Projektentwicklung im Bereich studentisches Wohnen mit ca. 25.000 qm BGF vorgesehen ist.

Corestate plant die Realisierung eines hochwertigen Studentenwohnkomplexes mit einem erwarteten Marktwert nach Erstellung von ca. 80 Mio. Euro. Das Projekt wird über mehr als 500 Wohneinheiten verfügen. Zusätzlich sorgen zahlreiche Gemeinschafts- und Sozialflächen, sowie öffentliche Bereiche für eine harmonische Atmosphäre und hohe Wohnqualität. Zudem steht den zukünftigen Nutzern auf rund 1.000 qm Einzelhandelsfläche ein Versorgungsangebot zur Verfügung.

Ebenfalls Teil des Konzeptes ist ein gefördertes Gründerzentrum, das hochwertige Büroflächen für Jungunternehmer im Umfeld der WU Wien zu günstigen Konditionen bereitstellt und somit Start-Ups fördert. Betreiber des Objekts wird die Youniq AG, welche bisher etwa 3.500 Studentenwohnungen an 13 Standorten in Deutschland entwickelt hat und betreibt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com