Corpus Sireo kauft Gewerbepark „Hohenzollern Campus“ in Berlin

10.Dezember 2015   
Kategorie: News

 

Gewerbepark Hohenzollern Campus

Gewerbepark Hohenzollern Campus

 

Berlin: Der für einen institutionellen Investor Mitte des Jahres aufgelegte Büroimmobilienfonds „DRED SCS“ verzeichnet den ersten Zukauf: Die Luxemburger CORPUS SIREO International S.à.r.l. realisierte den Kauf des 24.500 qm großen Gewerbeparks „Hohenzollern Campus“ im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Verkäufer der Liegenschaft ist eine Eigentümergesellschaft um Investor Dirk Germandi.

Der denkmalgeschützte „Hohenzollern Campus“ mit Baujahr 1936/37 wurde im Mai 2013 von Dirk Germandi und seinen Mitgesellschaftern übernommen und für rund 10 Mio. Euro aufwändig saniert. Das parkähnliche Areal umfasst eine Fläche von insgesamt 35 ha zwischen Hohenzollerndamm und Cunostraße. Die 24.000 qm Gewerbefläche des „Hohenzollern Campus“ verteilen sich auf zwei Gebäudeeinheiten, die nahezu vollständig vermietet sind. Zum Areal gehören zudem 77 Pkw-Stellplätze sowie ein Gastronomiebetrieb. Bis zum Jahre 1996 hatte hier der Elektrokonzern AEG seinen Hauptsitz.

Heute zählen das wissenschaftliche Institut der DeloitteUnternehmensberatung, ARENA Film, OpalFilmproduktion, Film & Fernseh Synchron, Riemser Pharam, GIG Unternehmensgruppe, Somatex Medical Technologies GmbH, das polnische Fremdenverkehrsamt sowie McPaper zu den Mietern.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com