Corpus Sireo verkauft Projektentwicklung für Telekom-Grundstück

15.September 2009   
Kategorie: News

München: Konsortium aus den Münchener Bauträgergesellschaften Infraplan, Klaus Wohnbau und GBW erwerben eine umfangreiche Projektentwicklung für ein 8 ha großes Grundstück von der Deutschen Telekom über Corpus Sireo. Dort ist der Bau von rund 53 000 qm Wohn- u. 30 000 qm Gewerbefläche vorgesehen. Das Maklerhaus Immocon und die Kanzlei Nörr-Stiefenhofer-Lutz unterstützten Corpus Sireo bei der Transaktion.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com