Credit Suisse schließt Verkauf eines Teil von Global Investors an Aberdeen Asset Management ab.

1.Juli 2009   
Kategorie: News

Frankfurt: Credit Suisse schließt den Verkauf eines Teils ihres traditionellen Asset-Management-Geschäfts „Global Investors“ an Aberdeen Asset Management erfolgreich ab und hält nun 240 Mio. Aberdeen-Aktien. Dies entspricht einer Beteiligung von 23,9% am Aktienkapital von Aberdeen. Die Credit Suisse wird Einsitz nehmen im Verwaltungsrat von Aberdeen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com