DB Schenker Logistics zieht an Berlins neuen Flughafen Bundeshauptstadt künftig noch enger an globale Lieferketten angebunden

29.Juni 2011   
Kategorie: News

 

  Als einer der ersten Logistikanbieter wird DB Schenker Logistics schon im April 2012 das neue Luftfrachtzentrum auf dem künftigen Flughafen Berlin/Brandenburg (BER) beziehen. Damit setzt DB Schenker auf eine verbesserte Netzwerkfähigkeit in der Luftfracht; noch mehr Relationen werden die Bundeshauptstadt in das System des globalen Luftverkehrs einbinden. Zudem wird Deutschlands führender Anbieter für integrierte Logistik mit dem Umzug noch schlagkräftiger. Immerhin können in knapp einem Jahr vier Lagerstandorte im Großraum Berlin ihre Kapazitäten in dem neuen Frachtgebäude bündeln. „Damit stehen den Kunden aus Industrie und Handel in Berlin und Brandenburg effizientere Ressourcen zur Verfügung. Die Fracht kann dank neuer Strukturen und mehr Verbindungen flexibler und schneller abgefertigt werden“, erklärt Oliver Schmidt, Leiter der Geschäftsstelle Berlin (Luft-/Seefracht, Logistik) der Schenker Deutschland AG.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com