DEGI heißt jetzt Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft

4.November 2009   
Kategorie: News

Mit Wirkung zum 27. Okotber 2009 wurde die DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds m.b.H umbenannt in Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH. Damit wird die Zugehörigkeit der in Deutschland für Immobilien-Anlageprodukte nach dem Investmentgesetz zuständigen Gesellschaft zum Aberdeen Konzern auch nach außen klar dokumentiert.

Die 37-jährige Geschichte des Unternehmens, das 1972 als DEGI gegründet wurde, findet so ihre Fortsetzung in einem globalen Kontext. Die Integration der Geschäftseinheiten für Wertpapiere und Immobilien (Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft, Aberdeen Property Investors) in Deutschland unter dem Dach der vor kurzem gegründeten Aberdeen Asset Management Deutschland AG wurde bereits vollzogen. Mit dem neuen Namen für die Immobilien- Kapitalanlagegesellschaft machen wir den einheitlichen Auftritt in der Kundenbetreuung deutlich. Die Geschäftsführung der Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft besteht wie bisher aus Bärbel Schomberg als Vorsitzender sowie Michael Determann, Malcolm Morgan und Roger Welz. Bärbel Schomberg und Michael Determann sind zugleich Mitglieder des Vorstandes der Aberdeen Asset Management Deutschland AG, der von Patrick Walker (Vorsitzender) und Dr. Hartmut Leser vervollständigt wird.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com