Deka Immobilien erwirbt Kranhaus Süd in Köln

14.April 2010   
Kategorie: News

Köln: Deka Immobilien erwirbt für den Offenen Immobilienpublikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal das Büroobjekt Kranhaus Süd mit 16 500 qm Fläche im Rheinauhafen für rund 65 Mio. Euro von einer Joint Venture Gesellschaft der moderne stadt Köln und der Deutsche Immobilien. Die Fläche ist zu mehr als 75% u. a. an die Rechtsanwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com