Deka Immobilien investiert rund 700 Mio. Euro in Deutschland

7.Juli 2015   
Kategorie: News

Frankfurt: Die Deka Immobilien GmbH hat sich ein breit diversifiziertes Einzelhandelsportfolio in Deutschland für rund 700 Mio. Euro kaufvertraglich gesichert. Die 51 innerstädtischen Einzelhandels-objekte verteilen sich über ganz Deutschland auf insgesamt 37 im Wesentlichen A- und B-Städte und sind nahezu voll vermietet. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 137.000 qm. Hauptmieter sind namhafte Mode-Filialisten. Das Portfolio wurde bisher von der niederländischen D&R Invest Gruppe verwaltet. Die Immobilien sollen in verschiedene Immobilien-Spezialfonds eingebracht werden. 44 Objekte mit einem Gesamtvolumen von rund 480 Mio. Euro sollen in das Liegenschaftsvermögen des geplanten Immobilien-Spezialfonds „Domus-Einzelhandel-Deutschland“ übergehen. Der Fonds soll die Gebäude als Startportfolio nutzen und hat deutsche Einzelhandelsimmobilien als Investitionsschwerpunkt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com