Deka Immobilien kauft Einzelhandelskomplex in Frankreich

2.August 2017   
Kategorie: News

Straßburg: Die Deka Immobilien GmbH hat einen Einzelhandelskomplex erworben. Verkäufer ist der französische Immobilienentwickler und Investor Altarea Cogedim. Die Liegenschaft wird in das Portfolio des Sektorenfonds WestInvest TargetSelect Shopping eingebracht.

Der Ankauf umfasst Teile der historischen Gebäude L’Aubette und Petite Boucheries aus dem 18. Jahrhundert. Die beiden Häuser waren ursprünglich durch eine enge Gasse voneinander getrennt und wurden im Rahmen einer umfassenden Renovierung 2008 durch eine überdachte Glaskonstruktion miteinander verbunden und ihrer heutigen Nutzung zugeführt. Die rund 8.500 qm vermietbare Fläche untergliedert sich in rund 5.700 qm Einzelhandel und rund 2.800 qm Hotel. Die Flächen sind langfristig und vollständig an zehn Nutzer vermietet, wobei Apple und Zara Hauptmieter sind.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com