Deka Immobilien kauft Hotelprojekt in der Kölner Altstadt

10.Mai 2016   
Kategorie: News

Frankfurt: Die Deka Immobilien GmbH hat sich das im Bau befindliche 3-Sterne-Hotel Deka Immobilien GmbH im Zentrum von Köln kaufvertraglich gesichert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Liegenschaft soll nach ihrer Fertigstellung in das Portfolio des Domus-Deutschland-Fonds, ein auf institutionelle Anleger ausgerichtetes Sondervermögen, eingebracht werden. Verkäufer ist der Immobilienentwickler GBI AG.

Das 3-Sterne-Hotel ersetzt das ehemalige Bürohochhaus der Gothaer Versicherung aus dem Jahr 1970, das zurückgebaut, kernsaniert und für die zukünftige Nutzung neu entwickelt wird. Das 18-stöckige Projekt in der Altstadt Süd soll nach Abschluss der Bauarbeiten Ende nächsten Jahres 323 Zimmer und 71 Parkplätze umfassen. Der Hotelbetreiber Foremost Hospitality HIEX GmbH wird das Gebäude in einem langfristigen Pachtvertrag unter der Marke Holiday Inn Express (HIEX) führen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com