Deka Immobilien kauft in den Niederlanden

20.Dezember 2013   
Kategorie: News

Amsterdam: Die Deka Immobilien GmbH erwirbt die Büroimmobilie „Symphony“ für rund 215 Mio. Euro vom Philips Pensions Fonds. Das im Jahr 2009 erbaute Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von 34.500 qm sowie 466 Tiefgaragenplätze. Das „Symphony“ ist nahezu vollständig mit langfristigen Verträgen vermietet. Hauptmieter ist die niederländische Pensionskasse APG. Insgesamt gibt es in dem 27-geschossigen Gebäude derzeit 17 Mietparteien. Die Büroimmobilie wird in den Bestand des Offenen Immobilien-Publikumsfonds WestInvest ImmoValue eingebracht.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com