Deka Immobilien verkauft in den USA Bürogebäude

7.November 2014   
Kategorie: News

USA: Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürogebäude „Dulles Corner“ in Herndon, im Großraum Washington D.C., verkauft. Käufer ist ein Joint Venture zwischen den US-amerikanischen Immobilienunternehmen Principal Real Estate Investors und The Pinkard Group. Das Gebäude gehörte seit dem Jahr 2004 zum Liegenschaftsvermögen des Offenen Immobilien-Publikumsfonds „Deka-ImmobilienGlobal“. Das im Jahre 2001 erbaute Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 20.000 qm. Hauptmieter ist das Technologieunternehmen DigitalGlobe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com