Deutsche Bahn mietet 6.000 Quadratmeter im Büroturm des Löhrs Carré in Leipzig

13.Juni 2017   
Kategorie: News

 

Leipzig: Das Löhrs Carré nördlich des Innenstadtrings bekommt einen neuen Mieter: Rund 6.000 qm Bürofläche hat die Deutsche Bahn AG für ihre Konzerngesellschaft, die DB Netz AG, in der Humboldtstraße 25 langfristig angemietet. BNP Paribas Real Estate hat den Eigentümer, die Stadt- und Kreissparkasse Leipzig, bei der Mietersuche in Form eines exklusiven Alleinvermietungsauftrages betreut. Darüber hinaus ist die Sparkasse Eigennutzer des Objekts. Der Einzug der DB Netz AG ist für das vierte Quartal 2017 geplant.

Büroturm Löhrs Carré

Büroturm Löhrs Carré

Die Humboldtstraße 25, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hauptbahnhof Leipzig, ist Teil des 1996 fertig gestellten modernen Büro- und Verwaltungskomplexes Löhrs Carré, dessen Markenzeichen der 65 Meter hohe Büroturm mit einem unverwechselbaren Blick auf die Leipziger Skyline ist. Das Gebäudeensemble mit einer Alu-Glas- und einer hochwertigen Natursteinfassade verfügt über eine Bruttogrundfläche von etwa 40.000 qm und. Dazu kommt eine Tiefgarage mit 360 PKW-Stellplätzen. Der Vermietungsstand in der Humboldtstraße 25 liegt aktuell bei 95%. Zur Verfügung steht noch eine exklusive Fläche von 1.200 qm in den beiden obersten Büroetagen mit freiem Blick auf die Leipziger City.

 

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com