Deutsche Fonds Holding verkauft Büroobjekt 20 Moorgate in London

11.November 2016   
Kategorie: News

 

London: Die Deutsche Fonds Holding AG hat sämtliche von dem geschlossenen Immobilienfonds EuroSelect 11 gehaltenen Anteile (99,95%) an der Immobilie 20 Moorgate, London, an die Asian Growth Properties Limited (AGP), veräußert.

20 Moorgate wurde 2002 errichtet und liegt im Herzen des traditionellen Bankenviertels in der City of London. Langfristiger Hauptmieter der Büroimmobilie ist die Bank of England mit einem Anteil an der Gesamtmietfläche von 97,2%. Der EuroSelect 11 hatte das Objekt im Jahr 2005 erworben.

Der Verkaufspreis beläuft sich auf rund 155 Mio. GBP und entspricht einer Anfangsrendite von 4,30%.

DFH wurde bei der Transaktion durch CBRE/JLL beraten, die rechtliche Begleitung erfolgte durch DLA Piper London/Frankfurt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com