Deutsche Hypo finanziert Neubau eines Geschäftshauses in Erlangen

4.Mai 2010   
Kategorie: News

Erlangen: Die Deutsche Hypo wird den Teilabriss und den anschließenden Neubau eines dreigeschossigen Geschäftshauses mit insgesamt rund 12 000 qm Mietfläche in der Nürnberger Straße finanzieren. Das Gesamtinvestitionsvolumen der Projektentwicklung liegt bei rund 35 Mio. Euro. Kreditnehmer ist eine Objektgesellschaft der B&L Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com