Deutsche Hypo finanziert Warschauer Büroobjekt

28.Juli 2016   
Kategorie: News

 

Hannover: Die Deutsche Hypothekenbank finanziert mit 40,5 Mio. Euro die Objektgesellschaft, die im Namen von vier Investoren von der Warburg-HIH Invest Real Estate verwaltet wird, beim Ankauf der Büroimmobilie Prime Corporate Center in Warschau. Neben der langfristigen Finanzierung stellt die Deutsche Hypo auch ein kurzfristiges Mehrwertsteuerzwischenfinanzierungsdarlehen von 14,2 Mio. Euro zur Verfügung. Das 28-geschossige Objekt verfügt über 20.000 qm Nutzfläche. Hauptmieter ist Raiffeisen Bank Polska mit einem zehnjährigen Mietvertra.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com