Deutsche Investment verkauft Teilportfolio aus Wohnimmobilien-Spezialfonds für 48 Millionen Euro

4.Oktober 2017   
Kategorie: News

Berlin: Die Deutsche Investment hat ein Teilportfolio aus ihrem ersten im Jahr 2013 aufgelegten Wohnimmobilien-Spezialfonds für rd. 48 Mio. Euro veräußert. Es handelt sich um 25 Objekte an sechs verschiedenen B-Standorten im gesamten Bundesgebiet. Die Deutsche Investment konnte einen Veräußerungsgewinn  von über 15% im Vergleich zu den ursprünglichen Gesamtinvestitionskosten realisieren. Das Portfolio ging an verschiedene Käufer. Zu ihnen zählt die Brack Capital Properties N.V., die in Magdeburg verschiedene Wohneinheiten erwarb. Ebenfalls in Magdeburg fungierte BNP Paribas beim Verkauf von neun Objekten als Vermittler.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com