Deutsche Wohnen erwirbt Wohnimmobilienportfolio in Berlin

29.April 2013   
Kategorie: News


Berlin: Die Deutsche Wohnen AG erwirbt ein rd. 6.900 Wohneinheiten umfassendes Immobilienportfolio von Blackstone Real Estate Partners Europe III. Der Erwerb erfolgt durch eine Bar- und Aktienkomponente, so dass Blackstone nach Abschluss der Transaktion ca. 5% an der Deutsche Wohnen AG halten wird.

Mit diesem Erwerb wächst der Bestand des Wohnimmobilienportfolios der Deutsche Wohnen auf 90.300 Einheiten, wobei der Bestand zu 54% im Großraum Berlin liegt.

Der Kaufpreis für den Erwerb des Wohnimmobilienportfolios basiert auf einer Barkomponente in Höhe von 260 Mio. Euro sowie einer Aktienkomponente von 8.150.000 neuen, auf den Inhaber lautende Stückaktien der Deutsche Wohnen AG, die der Blackstone Group L.P. zugerechnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com