Deutsches Hotelgeschäft wird weiter ausgebaut: Philipp Bessler übernimmt Geschäftsführung der LFPI Hotels Deutschland

30.Juli 2015   
Kategorie: News

Zum 1. Juli hat Phillipp Bessler die Geschäftsführung der deutschen Tochtergesellschaft LFPI Gruppe übernommen. Der Diplomkaufmann ist somit verantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung des Hotelgeschäftes und die Realisierung von strategischen Wachstumszielen.

Seit 2013 ist Bessler in der Rolle des Director Development für die Expansions- und Akquisitionaktivitäten der LFPI Gruppe verantwortlich. Vorher stand Bessler bei der auf Hotelimmobilien spezialisierten Unternehmensberatungsgesellschaft TREUGAST unter Vertrag – zuletzt als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung. Heute besitzt der 39-jährige rund zwanzig Jahre berufliche Erfahrung in der Hotellerie- und Gastronomiebranche.

„Wir wollen unsere Betreibergesellschaft stärken und das Portfolio sinnvoll in Deutschland erweitern. Ziel ist ein Ausbau des Hotelportfolios im deutschsprachigen Raum auf 20 bis 30 Hotels in den nächsten Jahren und ich freue mich auf die spannende Aufgabe in unserem international geprägten Unternehmen“, so Bessler über seinen Karriereschritt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com