DG HYP verkauft immofori an Management- und Investorenkonsortium

15.Dezember 2009   
Kategorie: News

Hamburg: Im Zuge der konsequenten Ausrichtung als gewerblicher Immobilienfinanzierer hat die DG HYP ihre 100%ige Tochter immofori an ein Management und Investorenkonsortium verkauft. Mit den neuen Gesellschaftern wird die immofori ihren Kunden ein erweitertes Netzwerk bieten und dabei ihre Unabhängigkeit

wahren. Im Vorwege des Gesellschafterwechsels ist die immofori GmbH in eine Aktiengesellschaft umgewandelt worden. Vorstände der neuen immofori sind die bisherigen Geschäftsführer Kai Sudmann und Kolwja A. Zimmer. 25% der Anteile werden mit Wirkung zum 1. Januar 2010 die beiden Vorstände, Kai Sudmann und Kolwja A. Zimmer sowie der Führungskreis der immofori und enge Geschäftspartner übernehmen. 75% der Unternehmensanteile werden künftig drei Investoren halten, die in der Immobilien- und Finanzbranche gut vernetzt sind. Zu den Gesellschaftern gehören die IMAXX Gesellschaft für Immobilien-Marketing, ein Tochterunternehmen der Volksbank Mittelhessen, das Bankhaus Ellwanger und Geiger sowie ein privater Investor. Der genossenschaftliche Bezug bleibt durch die Nähe zur Volksbank Mittelhessen bestehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com