DI-Gruppe beginnt Bau des Kettiger Fachmarktzentrums noch im Frühjahr

28.März 2018   
Kategorie: News

Essen: Startschuss für das neueste Nahversorgungszentrum der Deutschen Immobilien-Gruppe (DI-Gruppe): Nachdem der Gemeinderat den Bebauungsplan des „Fachmarktzentrums am Mittelweg“ einstimmig beschlossen hat, hat die DI-Gruppe jetzt den Bauantrag eingereicht. Voraussichtlich noch im Mai ist Spatenstich für den nach neuesten Standards konzipierten Bau auf dem 5.640 qm großen Grundstück im rheinland-pfälzischen Kettig.

Für das neue Fachmarktzentrum konnte die DI-Gruppe bereits die Edeka-Tochter „Netto Marken-Discount“ als Ankermieter gewinnen. Deutschlands größter Lebensmittel-Discounter wird auf knapp 1.100 qm Mietfläche seine rund 4.000 Artikel präsentieren. Hinzu kommt ein 157 qm großes eigenständiges Café der Handwerksbäckerei Geisen. 65 PKW-Stellplätze werden das „Fachmarktzentrums am Mittelweg“ zudem gut erreichbar machen.

Nach Fertigstellung des Nahversorgungszentrums, die für November avisiert ist, strebt die DI-Gruppe den Verkauf an einen Investor an.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com