DIC Asset AG: Weitere Erfolge im operativen Geschäft

4.September 2013   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die DIC Asset AG hat im August zwei weitere Erfolge im operativen Geschäft erzielt: Die Deutsche Bank AG mietet eine Büroimmobilie mit 5.300 qm Fläche von der DIC Onsite. Die DIC Asset AG ist an dieser Immobilie aus dem Co-Investment-Bereich mit 20% beteiligt. Der Mieter wurde von Jones Lang LaSalle beraten.

Mit der Veräußerung von drei kleineren Objekten über rund 10 Mio. Euro aus ihrem Direktbestand (Commercial Portfolio) hat das Unternehmen inzwischen ein Verkaufsvolumen von insgesamt 83 Mio. Euro realisiert und damit das Jahresziel von 80 Mio. Euro bereits frühzeitig erreicht. Die Verkaufspreise lagen im Durchschnitt mehr als 5% über den zuletzt festgestellten Marktwerten. Bis zum Jahresende wird nun mit vereinzelten kleineren Verkäufen ein Transaktionsvolumen von maximal 100 Mio. Euro angestrebt.

Insgesamt hat das Unternehmen im laufenden Jahr 10 Objekte verkauft, von denen 6 Immobilien aus dem Co-Investment-Bereich kommen (mit 20%-Beteiligung der DIC Asset AG). Vier Objektverkäufe stammen aus dem Commercial Portfolio. Nach dem aktuellen Stand wird die DIC Asset AG einen Verkaufsgewinn von bereits mindestens rund 3,5 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2013 erzielen.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com