Die CELLS Group kauft moderne Büroimmobilie im Frankfurter Gallusviertel

15.Dezember 2016   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die Deutsche Fonds Holding AG veräußerte für rund 36 Mio. Euro ein 2001 gebautes, sechsstöckiges Bürogebäude in der Lahnstrasse 60 im aufstrebenden Gallusviertel. Käufer sind die Immobilienspezialisten der CELLS Group, bestehend aus dem Projektentwickler CELLS Bauwelt GmbH und dem Asset- und Property-Manager CELLS Property Investors GmbH. Sie erwarben das Single Tenant Objekt mit einer Fläche von rund 13.900 qm für einen Privatinvestor. Der Verkauf seitens DFH erfolgte aus dem 2014 von der früheren IVG AG übernommenen Fondsportfolio. Savills war exklusiv mit der Vermittlung beauftragt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com