Dieter Becken kauft „Finnlandhaus“ in Hamburger Innenstadt

10.April 2012   
Kategorie: News

Hamburg: Der Hamburger Projektentwickler Dieter Becken erwirbt das unter dem Namen „Finnlandhaus“ bekannte Gebäude in der Innenstadt , Esplanade 40-41 von der Robert Vogel GmbH & Co. Kommanditgesellschaft über Grossmann & Berger.

Die ca. 4.600 qm große, denkmalgeschützte Immobilie wird bis zum Jahr 2017 saniert. Auf der Freifläche des Nachbargrundstücks (Esplanade 40) wird die Becken Projektentwicklungs GmbH mit der Entwicklung eines neuen Erweiterungsbaus beginnen. Die Fertigstellung hierfür ist im Jahr 2015 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com