Doppelter Erfolg mit dem MULTIPARK auf dem Mönchhofgelände

25.Januar 2017   
Kategorie: News

 

München: Die Multi Park Mönchhof Main GmbH & Co. KG, ein Joint Venture zwischen der OFB Projektentwicklung GmbH und der MP Holding GmbH, hat den 6., 7. und 8. Bauabschnitt des MULTIPARK Mönchhof an CBRE Global Investors verkauft.

Mit Fertigstellung des 6. Bauabschnittes im MULTIPARK Mönchhof im November 2016 konnte ein

zweiter Mieter gefunden werden. Die HLC Germany GmbH mietet ca. 1.552 qm Hallen- und Bürofläche. CBRE war beratend und vermitteln tätig.

Der 6. Bauabschnitt „MULTIPARK Mönchhof“, mit rd. 6.400 qm Hallen- und rd. 1.450 qm Büro- und Galeriefläche, steht auf einem rd. 14.200 qm großen Grundstück und ergänzt das bereits mit 5 MULTIPARKs bebaute Mönchhof-Areal. Aktuell sind noch flexibel teilbare 3.000 qm Hallen- und 500 qm Galerie bzw. Bürofläche verfügbar.

Für die Bauabschnitte 7 mit rd. 5.300 qm Hallen- und rd. 1.250 qm Büro- und Galeriefläche, sowie

Bauabschnitt 8 mit rd. 5.400 qm Hallen- und rd. 1.400 qm Büro- und Galeriefläche hat der Bau bereits

begonnen. Die Fertigstellung ist für Mitte 2017 geplant. Die Flächen können zur Lagerung, als Büro sowie zu Produktions- oder Ausstellungszwecken genutzt werden. Für die Objekte wird eine DGNB Gold-Zertifizierung angestrebt.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com