Drees & Sommer steigert Ergebnis trotz Wirtschaftskrise

8.Juni 2011   
Kategorie: News

 

Stuttgart: Der Konzernumsatz der Drees & Sommer AG liegt im Geschäftsjahr 2010 mit 146,5 Mio. Euro leicht über Vorjahresniveau. Durch die Konzentration auf marktkonforme Aktivitäten konnte das operative Ergebnis um 0,8 Mio. Euro auf 13,2 Mio. Euro gesteigert werden. Das internationale Geschäft trägt inzwischen fast 30% zum Gesamtumsatz bei.

Insgesamt ergibt sich für das Jahr 2010 eine Bilanzsumme von 70,8 Mio. Euro (Vorjahr 104,0 Mio. Euro). Der Jahresüberschuss beträgt 7,7 Mio. Euro, der Konzernbilanzgewinn 7,2 Mio. Euro. Die Überleitung des Bilanzgewinns in Höhe von 7,2 Mio. Euro ergibt mit dem gezeichneten Kapital, den Kapitalrücklagen sowie den Gewinnrücklagen ein Eigenkapital von 22,8 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote liegt bei 32%.

Auch für das Geschäftsjahr 2011 erwartet Drees & Sommer ein moderates Wachstum.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com