DuessHyp verkauft

25.August 2014   
Kategorie: News

Die bisherigen Eigentümer der DuessHyp, LSF 5 German Investment II L.P., Delaware, und LDF5 Riverside – zwei Unternehmen der Lone Star Gruppe – haben die Düsseldorfer Hypothekenbank vollständig an eine internationale Käufergruppe um einen von Attestor Capital LLP verwaltetet Fonds und Dr. Patrick Bettscheider verkauft.

Mit Vollzug der Transaktion ist beabsichtigt, die von der Düsseldorfer Hypothekenbank begebene Pflichtwandelanleihe in permanentes Eigenkapital umzuwandeln, um die Kernkapitalposition der Bank weiter zu stärken. Die Düsseldorfer Hypothekenbank ist eine 1997 gegründete Pfandbriefbank mit Sitz in Düsseldorf. Als Spezialist für die gewerbliche Immobilienfinanzierung ist die Bank auf die Bedürfnisse professioneller Immobilienkunden im Inland und im europäischen Ausland ausgerichtet. Die Kernmärkte der Bank sind Deutschland, die Niederlande und Metropolregionen in Frankreich und Spanien.
Die Düsseldorfer Hypothekenbank hat sich unter Führung der Lone Star-Unternehmen, die die Bank 2010 übernommen hatten, als zuverlässiger Partner im Direktgeschäft mit gewerblichen Immobilieninvestoren bei der Finanzierung von Bestandsobjekten und Portfolien etabliert. Die Bank finanziert die Asset-Klassen Wohnen, Büro, Einzelhandel, Hotel, Logistik und Parkhäuser mit einem Volumen von 10 bis 50 Millionen Euro. Neben dem Direktgeschäft beteiligt sich die Bank auch an Konsortialfinanzierungen. Die Refinanzierung wird überwiegend durch die Emission von Hypothekenpfandbriefen dargestellt. Die kurzen Entscheidungswege und schlanken Strukturen der Bank führen zu schnellen Reaktionszeiten und Planungssicherheit für Immobilieninvestoren.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com