EDEKA mietet Einzelhandelsfläche im Projekt Humboldthafen H4 in Berlin

6.April 2017   
Kategorie: News

Berlin: Die LIP-Gruppe und die ABG-Unternehmensgruppe haben in ihrem Joint-Venture, dem Wohn- und Geschäftshaus Humboldthafen H4, ca. 1.270 qm Fläche an den Lebensmittelhändler EDEKA Minden-Hannover vermietet. Das im Bau befindliche Gebäudeensemble Humboldthafen H3 / H4 liegt in direkter Nähe zum Hauptbahnhof und verfügt im Erdgeschoss über Einzelhandels- und Gastronomieflächen in unmittelbarer Uferlage. Der preisgekrönte architektonische Entwurf stammt von Hadi Teherani Architects, Hamburg.

In erstklassiger Wasserlage gegenüber dem Regierungsviertel werden derzeit insgesamt rund 43.000 qm BGF realisiert. Neben rd. 5.600 qm Einzelhandels- und Gastronomieflächen entstehen ca. 190 Mietwohnungen, rd. 9.200 qm Bürofläche sowie 170 Tiefgaragen-Stellplätze.

Neben Edeka haben bereits ein Rossmann-Drogeriemarkt sowie mehrere bekannte Gastronomieketten, darunter L’Osteria, coffee fellows und Otto’s Burger im Humboldthafen H3 / H4 angemietet.

Die Anmietung wurde begleitet durch Engel & Völkers Commercial, Berlin, die die Einzelhandels- und Gastronomieflächen im Alleinauftrag für die Eigentümer vermieten.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com