Erfolgsserie der SKY CLOUD-Fonds wird fortgesetzt

17.Oktober 2011   
Kategorie: News

 

London/Hamburg/Offenbach: Mit dem vierten gemeinsamen Flugzeugfonds SKY CLOUD IV führen Doric Asset Finance und Hansa Treuhand ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Wie seine Vorgänger investiert das Beteiligungsangebot in einen Airbus A380-800, der langfristig an die Fluggesellschaft Emirates verleast ist und Mitte 2012 direkt vom Hersteller übernommen wird. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Beteiligungsangebotes beträgt etwa 192 Mio. Euro inklusive Agio, wovon rund 57% von einem Bankenkonsortium unter der Führung der Norddeutschen Landesbank Girozentrale fremdfinanziert werden.

Hauptmerkmale des Fonds sind u. a. die schnelle Tilgung des Darlehens innerhalb des Erstleasings von 10 Jahren sowie eine hohe Investitionsquote von 92%.

Die Fluggesellschaft Emirates wird den Airbus A380 für zunächst 10 Jahre mit zwei Verlängerungsoptionen von zwei und drei Jahren leasen. Gekauft wird das Großraumflugzeug von Airbus für rund 175,9 Mio. Euro inklusive Innenausstattung. Insgesamt prognostiziert das Beteiligungsangebot Gesamtausschüttungen von 259% bei einer Laufzeit von 15 Jahren. Anleger können sich ab 10.000 Euro zzgl. 5% Agio beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com