Ernst & Young Real Estate unterstützt bei thyssenkrupp Mega-Deal

25.Mai 2016   
Kategorie: News

München: Ernst & Young Real Estate agierte als Sell-Side M&A-Berater bei der erfolgreich abgeschlossenen Immobilientransaktion von nicht betriebsnotwendigen Liegenschaften des thyssenkrupp Konzerns. Dabei handelte es sich um einen der größten Deals in den Bereichen Industrie/Gewerbe der vergangenen Jahre. Das Verkaufsportfolio umfasste bundesweit in Summe rund 1.040 ha Grundstücksfläche. Der Schwerpunkt des bundesweit gestreuten Portfolios befindet sich im Ruhrgebiet, unter anderem in Essen und Dortmund.

Erwerber ist die Essener Thelen Gruppe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com