Essener „City Tower“ in neuem Glanz!

21.Juni 2016   
Kategorie: News

cam001_CITY_ESSEN_TOWER_v02-2Essen: Die Eigentümer des Essener City Tower (ehemaliges Signal Iduna Hochhaus) haben mit den umfangreichen Sanierungsarbeiten am Limbecker Platz 1 begonnen. In enger Abstimmung mit dem Essener Bauamt und zahlreichen Beratern wird der Tower nun mit Hochdruck komplett saniert, um alle Anforderungen an die Statik, Energetik, den Brandschutz und Schadstoffentsorgung zu erfüllen. Darüber hinaus planen die Eigentümer die Erneuerung der kompletten Fassade. Die Gesamtinvestitionen beziffern die Eigentümer mit einem mittleren zweistelligen Millionenbetrag, der bis Ende des Jahres investiert werden soll. Die Arbeiten werden bis zum Jahresende weitgehend abgeschlossen sein, erste Mieter sollen bereits Ende 2016 den City Tower beziehen.

Erste Vermietungserfolge konnten ebenfalls bereits verzeichnet werden. Die Essener Fitnesskette FitX hat etwa 2.600 qm in dem Gebäude in bester Lage langfristig angemietet. Weitere Mietinteressenten zur Büro- und Gewerbenutzung sind derzeit in der Verhandlung.

Zu Jahresbeginn ist die Hamburger MAGNA Immobilien AG über eine Tochter in das Objekt eingestiegen und realisiert nun die Revitalisierung des Hochhauses. Die Projektfinanzierung wird von der Hamburger Engel & Völkers Capital AG begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com