EVAN investiert 30 Millionen Euro in Micro-Apartments für Studenten und Klinikpflegepersonal in Würzburg

22.Januar 2018   
Kategorie: News

Würzburg: Die EVANGroup plc realisiert in der Studentenstadt Würzburg sein erstes Projekt in Süddeutschland. Mit einer Investitionssumme von ca. 30 Mio. Euro errichtet EVAN in der Urlaubsstraße 2a und 2b in unmittelbarer Nachbarschaft der Universitätsklinik Würzburg einen Wohnkomplex mit maßgeschneiderten Appartements für Studenten und Klinikpflegepersonal. Nachdem die Grundstücke bereits erworben waren, hat EVAN nun auch die Baugenehmigung der Stadt Würzburg erhalten.

Auf den verkehrsgünstig gelegenen Grundstücken werden vier neue Gebäude errichtet und eine Bestandsimmobilie der Heimathilfe saniert. Bei einer Bruttogeschossfläche von 11.382 qm bietet die Apartement-Anlage nach Fertigstellung eine Wohnfläche in Höhe von 7.738 qm. In den fünf Gebäuden werden 279 möblierte Appartements und 20 Gemeinschaftswohnungen entstehen. Um den Mobilitätsansprüchen der studentischen Bewohner gerecht zu werden, sollen neben gut 107 PKW-Parkplätze auch 45 Motorrad-Stellplätze und 320 Fahrrad-Stellplätze entstehen. Außerdem sind 3 Car-Sharing-Stellplätze und 2 Elektro-Ladestationen geplant, um die gesamte Anlage verkehrstechnisch zukunftssicher und nachhaltig aufzustellen.

Der Baubeginn erfolgt bereits im ersten Quartal 2018. Die Fertigstellung des Objekts ist zum dritten/vierten Quartal 2019 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com