EXPORO zahlt frühzeitig und mehr Kapital an Anleger zurück

8.März 2017   
Kategorie: News

Die Anleger der führenden Crowdinvesting-Plattform für Immobilien in Deutschland, EXPORO, werden 3 Monate früher als geplant das Kapital aus dem Wohnprojekt der FORTIS GROUP „Riehlufer“ in Berlin-Charlottenburg zurück erhalten. Die Anleger haben anstatt einer prognostizierten Verzinsung von 5,5% p.a. nun 7,12% p.a. erwirtschaftet.

 Rund 200 Investoren haben sich mit knapp 760.000 Euro an der Revitalisierung des fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses aus dem Jahr 1900 beteiligt. Insgesamt 35 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 3.950 qm sind im zentralen Stadtteil der Bundeshauptstadt entstanden. Das Projekt wurde vom Projektentwickler FORTIS Group realisiert.

 „Mit der vorzeitigen Rückzahlung des Projekts, konnten wir bereits das siebte Crowdinvesting Angebot unserer Plattform an unsere Investoren zurückzahlen. Durch die frühere Rückzahlung steigt die Rendite der Anleger, da die vollen Zinsen bis zum Laufzeitende gezahlt werden. Wir danken der FORTIS Group für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und gratulieren zur erfolgreichen Umsetzung des Projekts „Riehlufer“, so Simon Brunke, Vorstand und Mitgründer von EXPORO.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com