Fair Value Reit-AG steigert Umsatz

12.August 2010   
Kategorie: News

Die Fair Value Reit-AG aus München konnte im ersten Halbjahr den Umsatz von 5,7 Mio. Euro auf 7 Mio. Euro steigern. Allerdgins ist die Steigerung dem Umstand zu verdanken, das erstmalig ein Tochterunternehmen vollkonsolidiert wurde, welches im Vorjahr aufgrund der damals noch geringeren Anteilsquote im Beteiligungsergebnis enthalten war.

Das Nettovermietungsergebnis im Konzern belief sich auf 4,5 Mio. Euro nach 4 Mio. Euro im Vorjahr. Das Betriebsergebnis lag mit 3,4 Mio. Euro um rund 0,7 Mio. Euro über dem Vorjahreswert.

Der Konzernüberschuss belief sich auf 2,3 Mio. Euro nach 1,7 Mio. Euro im Vorjahr. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,25 Euro (VJ: 0,18 Euro). Das Unternehmen gibt als Grund geringere Bewertungsverluste der Immobilien an.

Die Eigenkapitalquote liegt bei 47,9%.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com