Fairvesta schließt 2009 mit Rekordergebnis ab

19.Januar 2010   
Kategorie: News

Tübingen: Fairvesta schließt das Jahr 2009 mit einem Ergebnis von rd. 71 Mio. Euro eingeworbenem Eigenkapital ab. Damit konnte das Unternehmen zum siebten Mal in Folge sein Ergebnis verbessern. Das Gesamtergebnis setzt sich zusammen aus einem Gesamtumsatz von 68,5 Millionen Euro und einem Zweitmarktumsatz von 2,5 Millionen Euro. Der Hauptanteil wurde für die fairvesta sechste Immobilienbeteiligungsgesellschaft GmbH & Co. KG (fairvesta VI) eingeworben. Innerhalb weniger Wochen konnte aber auch im Herbst der erste Immobilien-Laufzeitfonds „Chronos 1 GmbH & Co. KG“ mit einem Volumen von rund zehn Millionen Euro platziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com